Kältehilfe 17-18: Eine schwierige Bilanz

In unserer Notübernachtung Rathenower Straße fand am 29. März die Pressekonferenz zum Abschluss der Kältehilfe statt.

Über 1.200 Übernachtungsplätze bis Ende März, davon mehrere Hundert erstmals verlängert bis Ende April. Die Berliner Kältehilfe leistet in diesem Winter mehr als je zuvor. Doch sie bleibt ein Notversorgungssytem, und sie kann viel zu selten die individuelle Situation wohnungsloser Menschen nachhaltig verbessern.

Wir brauchen mehr qualitative Unterstützungs-angebote. Hier unser Presse-Statement!